Grundlegendes

Kurz gesagt, DAS beste Fernrohr gibt es nicht (oder vielleicht doch?). Wie bei so vielen anderen Dingen im Leben auch, läuft alles auf einen Kompromiss hinaus. Relativ klar ist die Sache nur dann, wenn man mit dem Fernrohr hauptsächlich ganz bestimmte Objekte beobachten will oder gewisse Einschränkungen (z. B. Größe) vorliegen. In der Regel gilt folgendes für die verschiedenen Fernrohrtypen: Zur weiteren Auswahl stehen jetzt:

Zurück zur Hauptseite

© 2000, Wolfgang Stroh, Linz/Austria