Österreichischer Astronomie-Tag

Am Samstag, den 24. April 2004 fand der 2. Österreichische Astronomie-Tag statt. Obwohl das Wetter recht wechselhaft war, besuchten insgesamt ca. 250 Personen unsere Sternwarte, darunter viele Familiene mit Kindern. Die folgenden Bilder geben einen kleinen Eindruck von diesem Nachmittag mit Kinderprogramm, Raketenschießen, Vorträgen und Beobachtungen.

Beobachtung Bastelecke Raketenstart Rakete Vortrag

Ca. 1 1/2 Wochen nach dem Astronomietag fand eine in weiten Teilen Österreichs gut beobachtbare totale Mondfinsternis statt. Das Wetter verhieß zum Schluss Spannung, aber schlussendlich war die Bilanz recht zufrieden stellend. Auch auf unserer Sternwarte fand eine Sonderführung statt. Nachfolgend zwei Bilder dieses Abends.

Mofi-Besucher Mofi partiell

Zurück zur Hauptseite

© 2004, Wolfgang Stroh, Linz/Austria