Der Verein LAG

Die 1947 gegründete Linzer Astronomie Gemeinschaft (LAG) ist ein Verein mit ca. 200 Mitgliedern. Unser Anliegen ist es, astronomisches Wissen in möglichst weiten Bevölkerungskreisen zu verbreiten. Zu diesem Zweck errichtete und betreibt die LAG die "Johannes-Kepler-Sternwarte" am Freinberg in Linz. Für einen relativ bescheidenen Mitgliedsbeitrag (siehe unten) profitieren unsere Mitglieder von einigen interessanten Angeboten.

Die LAG ist Gründungsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik und erster österreichischer Partnerverein der Astronomers without Borders.

Unsere Adresse:

Linzer Astronomische Gemeinschaft
Sternwarteweg 5
A-4020 Linz
Österreich

Telefon: +43 (0)680 120 48 49

Unser Mitgliedsbeitrag beträgt:
€ 30,-- im Jahr
€ 17,-- für Schüler, Studenten und Senioren
€ 47,-- Familienmitgliedschaft

Bankverbindung: Allgem. Sparkasse Linz (BLZ 20320) - Kto. 013889
IBAN: AT742032000000013889, BIC: ASPKAT2LXXX

ZVR-Nummer: 002266196

Unsere Vereinsstatuten können als PDF-Dokument (12 kB) heruntergeladen werden.


Der Vorstand der LAG

Unser Vorstand besteht 2015 aus den folgenden Vereinsmitgliedern:

Obmann Herbert Raab (Mail: raab[ät]sternwarte.at)
ObmannstellvertreterErwin Obermair
SchriftführerinDaniela Schobesberger (Mail: schobesberger[ät]sternwarte.at)
SchriftführerstellvertreterMartin Degwerth (Mail: martin.degwerth[ät]nextra.at)
KassaführerKurt Gussner (Mail: kgussner[ät]yahoo.com)
KassaführerstellvertreterGerald Maschek
1. KassaprüferErich Meyer
2. KassaprüferThomas Schobesberger

Beiräte: Klaus Bernhard (Chronik), Siegfried Grammer (Redaktion WEGA, Dokumentation, Mail: astronomie[ät]gsjk.at), Dietmar Hager (Lichtverschmutzung), Irene Steininger (Redaktion Wega), Peter Lagler (Bibliothek, Außenstelle), Gottfried Prammer (Außenstelle),, David Voglsam (IT-Administration); Günther Truhlar (Astrokurs),  Johannes Stübler (AWB, Außenstelle), Julian Penzinger (Soziale Medien/youtube & facebook), Erwin Günther (Außenstelle),  Stefan Pichler (Sternführungen)

© 2015 LAG